Jobs & Karriere

Fachkräfte sind bei uns herzlich willkommen.
Vor allem, wenn Sie ein Elektronen-Gehirn haben.

Seit über 40 Jahren begleitet WERNER WIRTH schon die Entwicklung vom Transistor bis zum heutigen High Tech. Von diesem Erfahrungsschatz profitieren auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, man spürt ihn im ganzen Unternehmen und er ist der Antrieb für unsere Innovationsfreude.

Wenn Sie diese Begeisterung teilen und in der wohl zukunftssichersten Branche der Welt vorankommen wollen, senden Sie uns bitte Ihre elektrisierenden Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins per E-Mail - gern auch initiativ!

Wir bieten Ihnen eine Festeinstellung und eine herausfordernde Tätigkeit in einem unabhängigen, weltweit agierenden Unternehmen mit ausgezeichneten Zukunftsperspektiven. Es erwartet Sie ein attraktives Umfeld, eine ansprechende Vergütung und gute Sozialleistungen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Karriereleiterin: Andrea Schumann
E-Mail: as@wernerwirth.de
Tel. +49 (0)40 752491-35

Werkstudent (m/w) für Prozessdigitalisierung

Für die Digitalisierung unserer Unternehmensprozesse suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werksstudenten (m/w).

Wir planen die nicht wertschöpfenden Prozessen unserer drei Unternehmensbereiche übergreifend in unserem unternehmenseigenen Framework zu digitalisieren. Hierunter verstehen wir alle Prozesse, die nicht direkt zu Rechnungsstellungen führen. So sind zum Beispiel der Prozess „Reisekostenabrechnung“ oder der Prozess „Neuer Mitarbeiter“ in diesem Sinne nicht wertschöpfend, verlaufen allerdings abteilungs- und bereichsübergreifend durch die Unternehmensgruppe und haben diverse Stakeholder.

Ihr Profil

  • Sie sind Studierende/r in einem Ingenieursstudiengang (Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik u. ä.) oder studieren praxisnah im Bereich Informatik.
  • Sie haben grundsätzliches Interesse an und Verständnis von Unternehmensprozessen. Prozessanalyse ist Ihnen ebenfalls kein Fremdwort. Kenntnisse über Prozessmodellierung nach BPMN (2.0) sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.
  • Sie verfügen über Basiskenntnisse im Bereich JAVA/HTML/PHP-Frameworks sowie Kenntnisse in CSS. SQL-Queries sollten Sie sicher beherrschen.
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Die Stelle ist langfristig angelegt und bietet perspektivisch die Chance einer Festanstellung. Ebenso sind diverse Bachelor- und Masterthemen vorhanden und vergabefähig.