Verarbeitungsmaschinen Plasmatechnologie und Atmosphärenplasma

Mit der Plasmatechnologie und den dazugehörigen Verarbeitungsmaschinen bietet Ihnen WERNER WIRTH die optimale Technologie, um auch extrem anspruchsvolle Komponenten dauerhaft miteinander zu verbinden.

Ob Feinst-Reinigung, Neubeschichtung oder Vorbehandlung: Es gibt zahlreiche Situationen, in denen Oberflächen bearbeitet werden müssen. Und es gibt für fast alle eine (ja, eine!) perfekte Lösung: das Atmosphärenplasma.

Vorbehandlung, Feinst-Reinigung oder Neubeschichtung mit Atmosphärenplasma-Technologie

Mit der Plasmatechnologie bietet WERNER WIRTH Ihnen ein extrem großes Anwendungsspektrum – und das sogar dann, wenn andere Technologien an ihre Grenzen stoßen, also beispielsweise bei der Behandlung extrem empfindlicher Materialien. Ein weiterer, ganz entscheidender Vorteil: Das Plasma-Verfahren ist dank geringer laufender Kosten extrem wirtschaftlich. Vor allem, weil es hält, was es halten soll.

T-SPOT S2 500

Kompakte High-Level-Athmosphärendruckplasmaquelle zur Feinstreinigung und Aktivierung von Oberflächen.

PlasmaPen PP 1011

Kompakte Low-Level-Atmosphärendruckplasmaquelle zur Behandlung sensibelster Oberflächen.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Sehr geehrte Kunden und Partner!

Wir möchten Sie darüber informieren, dass WERNER WIRTH auch in diesen Zeiten für Sie da ist und wir weiterhin produzieren und liefern. Wir haben an allen Standorten die notwendigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um den Betrieb wie gewohnt aufrecht zu halten.

Ihr WERNER WIRTH Team