Hotmelt Vergussstation TM 2500

Verarbeitungsmaschine für Kleinserien

Produktbeschreibung TM 2500

Als kostengünstige Standardvariante mit Tankgerät TM1004 bietet die Vergussstation TM2500 den idealen Einstieg in die Hotmeltverarbeitung. Die offene Konstruktion der Werkzeugaufnahme bietet ausreichend Freiraum gerade für Umspritzungen an Kabelsystemen oder Teilumspritzungen an Folien oder komplexeren Baugruppen.

Durch ihren vertikalen Verstellmechanismus kann die TM2500 auf unterschiedlichste Werkzeughöhen eingerichtet werden und bietet so eine sehr variable Werkzeugaufnahme für den Anguss in der Trennebene. Die pneumatisch getriebene untere Werkzeughälfte kommt dem Bediener entgegen und bietet maximale Arbeitssicherheit durch den kombinierten mechanischen und pneumatischen Werkzeugverschluss mit einer Schließkraft von bis zu 1500 kg. Mittels der praktischen Einhandbedienung wird das Werkzeug bis auf 5mm Öffnungsraum geschlossen und durch den Startknopf am Verschlusshebel pneumatisch verschlossen und der Spritzgussprozess gestartet.

Die Anlage ist für die Nutzung durch einen Bediener konzipiert. Durch die optionale Verwendung einer Switchbox werden zwei TM2500 Plattformen an einer Materialversorgung betrieben, so erhalten sie mit einem Bediener größtmögliche Fertigungskapazität zum optimalen Kosten-/Nutzenverhältnis.

Durch ihre einzigartige Vielseitigkeit bildet die Vergussplattform TM2500 die ideale Lösung von der Kleinserienplattform mit Tankgerät bis zur extruderversorgten Doppel-Vergussstation für mittlere Serien.

PDF Download (Werner_Wirth_Produktinformation_TM_2500.pdf)

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!