Girls'Day 2022 bei WERNER WIRTH

Wir sorgen dafür, dass Zukunft Wirklichkeit wird – ganz persönlich.

Die Werner Wirth GmbH öffnete am 28.04.2022 die Türen für den Girls’Day 2022 und empfing 10 interessierte Schülerinnen* zwischen 12 und 14 Jahren. 

Die Mädchen hatten im Rahmen des Girls’Day die Gelegenheit, einen Vormittag lang die Luft der Arbeitswelt zu schnuppern und einen spannenden Einblick ins Unternehmen zu bekommen. Dabei lernten die Schülerinnen* jede Menge Praxisbeispiele kennen und konnten ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. 

An einem Crimp-Vollautomaten wurden die eigenen Namen oder Songtexte auf dünne Kabel gedruckt. Es wurden Zerreiß-Tests u.a. mit Haargummis sowie Handyhüllen gemacht. Die Schülerinnen* waren fasziniert von den Möglichkeiten des 3D-Drucks – und es entstand eigenständig die Idee, eine ganz individuelle Handyhülle zu produzieren. Und an der Alpha 6 wurde ein fluoreszierender Lack in Smiley-Form aufgetragen – und unter Schwarzlicht zum Leuchten gebracht. 

Abschließend stellte ein Student der Wirtschaftsinformatik sein duales Studium vor und es wurden alle weiteren Fragen rund um Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten beantwortet.

 

 

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!