protect

Verarbeitungsmaschinen - Lackierung (coating)

Selbst eine schnurgerade Produktionslinie kann um die Ecke gedacht sein.

Die Parameter für eine moderne Coatingplattform, ob einfaches Desktopgerät oder integrierte Belackungslinie, reichen von der geforderten Stückzahl über Trocknungszeiten bis zur Laufzeitberechnung. WERNER WIRTH ist es gewohnt, in großen Zusammenhängen zu denken, nicht das kleinste Detail zu vergessen – und irgendwo noch einige Minuten herauszuholen. Zum Beispiel mit Mehrfachventilen im Vierachsensystem (z. B. für Dam and Fill), der Kombination mehrerer Arbeitsschritte oder der Empfehlung eines anderen Beschichtungsmaterials. Natürlich liefern wir auch Board-Handlingsysteme, Trocknungsstrecken und Inspektionssysteme aus einer Hand. Sie sehen: Wir denken gern für Sie mit. Schließlich sind gute Geschäftsbeziehungen keine Einbahnstraßen.

Jede Art des Komponentenschutzes benötigt die richtige Produktionsanlage - wir finden für Sie die Lösung.

Alpha 6

Alpha 6

Die Alpha 6 ist die neue innovative und kompakte Verarbeitungsplattform für unterschiedlichste Beschichtungs- und Dosieranwendungen von WERNER WIRTH.

Mehr Informationen Weniger Informationen

Produktbeschreibung Alpha 6

Die Alpha 6 ist die neue innovative und kompakte Verarbeitungsplattform für unterschiedlichste Beschichtungs- und Dosieranwendungen von WERNER WIRTH. Das System zeichnet sich durch seine Bedienerfreundlichkeit sowie die hohe Flexibilität im Hinblick auf verschiedenste Anforderungen aus. Die Maschine ist als abgeschlossene Arbeitszelle konstruiert, die sowohl zum Beschichten und Dosieren unterschiedlicher Medien eingesetzt werden kann, als auch für weitere kundenspezifische Anwendungen, wie z. B. Oberflächenbehandlung via Atmosphärenplasma. Die stabile und ästhetisch ansprechende Alpha 6 steht für hohe Präzision und Wiederholungsgenauigkeit in der Applikation.