Verarbeitungsmaschinen

Unser Equipment ist immer eine haargenaue Lösung.

Verarbeitungsmaschinen Bonding

Wir denken auch groß, wenn schon ein stecknadelkopfgroßer Klebepunkt überdimensioniert ist und es um Materialmengen im Microliterbereich geht. WERNER WIRTH bietet die entsprechenden Verarbeitungsmodule vom Handdispenser bis zur Optical Bonding-Station, die auch unter widrigen Umständen nicht kleckern, sondern klotzen. Und sorgt dafür, dass sich jedes Equipment so präzise in den Fertigungsablauf einfügt wie ein Prozessor auf der Leiterplatte. Auch wenn so mancher unseren Qualitätsanspruch für Haarspalterei hält.

Bei dieser Technologie verwischen die Grenzen zwischen Komponentenschutz und Verbindungstechnik. Wie praktisch, dass wir beides gleich gut beherrschen.

News

electronica 2016 München

Erleben Sie Werner Wirth in 3D und besuchen Sie uns auf der electronica in München
Mehr Infos

HD 2000 D

Handdispenser für den mobilen Einsatz

Das Dosiersystem HD 2000 D mit seinem wiederholgenauen Controller arbeitet überaus präzise und wirtschaftlich.

Mehr Informationen Weniger Informationen

Produktbeschreibung HD 2000 D

Das Dosiersystem HD 2000 D mit seinem wiederholgenauen Controller arbeitet überaus präzise und wirtschaftlich. Die Verwendung identischer Dosiermengen in gleich bleibenden zeitlichen Abständen wird durch einen automatischen Mikrodosierer sichergestellt. Dieser wird über einen Timer für die pneumatische Dosierung der Flüssigkeit gesteuert.

Flüssigkeiten wie Klebe- und Lötmittel sowie Schmierfette werden mit Hilfe einer Düse dosiert. Über eine große Anzahl feiner Nadelspitzen sind die Stoffe für Anforderungenunterschiedlichster Art anwendbar. Das System wird mit einem Druck von 0 bis 7 bar betrieben. Damit kann es für das Aufbringen von Punkten, Linien, Füllungen sowie für allgemeine Dosierungsanwendungen genutzt werden. In erster Linie wurden die Modelle der Serie HD 2000 D für Fertigungsbedingungen konzipiert, bei denen es auf Genauigkeit und Reproduzierbarkeit ankommt.

PVA 350

PVA 350

Selektives Beschichtungs- und Dispenssystem als portables Tischgerät

Mehr Informationen Weniger Informationen

Produktbeschreibung PVA 350

Das System PVA 350 ist ein auf drei oder vier Achsen programmierbarer Roboter, der sich für nahezu jede selektive Beschichtungs- oder Klebstoffdosierungsapplikation eignet.

Die PVA 350 bringt ein robustes, hängendes Portalsystem zum Einsatz, das über bürstenlose Gleichstrommotoren sowie über eine Präzisions-Kugelumlaufspindel verfügt.

Das Encoder-Feedback an allen Achsen ermöglicht einen geschlossenen Regelkreislauf, der Gleichmäßigkeit und Zuverlässigkeit garantiert.

Die PVA 350 besitzt ein geschlossenes Gehäuse und eignet sich somit besonders für Beschichtungsapplikationen mit kleinen und mittleren Umfängen sowie für Laborumgebungen.

PVA 710

PVA 710

Optical Bonding / Display Verklebesystem

Mehr Informationen Weniger Informationen

Produktbeschreibung PVA 710

Die optische Verklebestation PVA710 wird zum Dosieren und Fügen optischer Komponenten in blasenfreier Atmosphäre eingesetzt. Es ist die ideale Lösung, die mit jedem optisch transparenten Acryl oder Silikon zur Anwendung kommen kann.

Das System bietet einen durchgängigen Prozess einschließlich Dosierung und Aushärtung der Flüssigkeiten von Damm- und Dichtungsraupe, Verguss und Aufsetzen des Frontglases. Beispiele für Produkte sind Touchscreen auf LCD, Frontglas auf LCD und anderes mehr.

Bei dem PVA710 kommt ein robustes Portalsystem zum Einsatz. Es umfasst Präzisionsschlitten mit Kugelumlaufspindeln, die von bürstenlosen Gleichstrom-Servomotoren angetrieben werden. Jede Bewegungsachse erhält Feedback vom optischen Wertgeber, so dass ein geschlossener Regelkreis - Closed Loop - entsteht. Die Aufnahme des Frontglases verhindert jegliche Berührung zwischen der Klebefläche und dem System während der Montage.

Das System ist für die Verarbeitung eines Bildschirms bis 17“ bei 16:9 ausgelegt.

Die optische Klebestation PVA710 weist viele integrierte Funktionen auf:

• Optische Korrektur von X- und Y-Achse sowie der Theta Achse
• Exklusive PVA-Portalprogrammierungsschnittstelle
• Weltweites Servicenetz von PVA

PVA Delta 6

PVA Delta 6

Selektives Beschichtungs-/Dosiersystem

Mehr Informationen Weniger Informationen

Produktbeschreibung PVA Delta 6

Delta 6 ist ein neu gestaltetes, flexibles Robotersystem für gleichmäßige Beschichtung und Dosierung, das ideal für selektive Beschichtung, Verkapselung, Raupen sowie Dosierungs- und Mischanwendungen geeignet ist.

Delta 6 umfasst eine robuste hängende Dreiachsen-Bewegungsplattform, die für Inline oder Stand Alone Betrieb geeignet ist.

Bei Delta 6 sind die bevorzugten Funktionen früherer Arbeitszellen erhalten geblieben. Gleichzeitig wurde das System mit schmalerer Stellfläche, verbesserter Struktur- und Portalsteifigkeit für Robustheit sowie einfacherer Zugänglichkeit ausgelegt.

Delta 6 weist viele Optionen und integrierte Funktionen auf:

• Genauigkeit des Robotersystems von 25 µm
• Patentierte servogesteuerte optionale Bewegung in vier Achsen,
   einschließlich Neigung und Drehung des Ventils
• Prozessregelung mit geschlossenen Regelkreis im gesamten
   Portalsystem-Closed Loop
• Mehrere Dosieranwendungen oder -materialien in einer Zelle
• Bord-PC für unbegrenzten Programmspeicher
• Exklusive PathMaster®-Programmierumgebung

PVA Delta 8

PVA Delta 8

Selektives Beschichtungs-/Dosiersystem

Mehr Informationen Weniger Informationen

Produktbeschreibung PVA Delta 8

Delta 8 ist ein neu gestaltetes, flexibles Robotersystem für gleichmäßige Beschichtung und Dosierung, das ideal für selektive Beschichtung, Verkapselung, Raupen sowie Dosierungs- und Mischanwendungen geeignet ist.

Delta 8 umfasst eine robuste hängende Dreiachsen-Bewegungsplattform, die für Inline oder Stand Alone Betrieb geeignet ist.

Bei Delta 8 sind die bevorzugten Funktionen früherer Arbeitszellen erhalten geblieben. Gleichzeitig wurde das System mit schmalerer Stellfläche, verbesserter Struktur- und Portalsteifigkeit für Robustheit sowie einfacherer Zugänglichkeit ausgelegt.

Delta 8 weist viele Optionen und integrierte Funktionen auf:

• Genauigkeit des Robotersystems von 25 µm
• Patentierte servogesteuerte optionale Bewegung in vier Achsen,
   einschließlich Neigung und Drehung des Ventils
• Prozessregelung mit geschlossenen Regelkreis im gesamten
   Portalsystem-Closed Loop
• Mehrere Dosieranwendungen oder -materialien in einer Zelle
• Bord-PC für unbegrenzten Programmspeicher
• Exklusive PathMaster®-Programmierumgebung