Bonding

Bonding

Groß denken, klein produzieren: Die Spezialtechnologie zur klassischen Chipherstelllung erfordert eine geradezu chirurgische Präzision in Planung und Umsetzung. WERNER WIRTH liefert auch in diesem Bereich optimale Lösungen, ohne lange herumzudoktern.

Bonding gibt es, weil alles ausfällt, wenn etwas abfällt – von welchem Bauteil auch immer:
Es bedeutet, Bauteile zu befestigen und unter allen Umständen in dieser Position zu halten.
Und das bei Materialstärken im Nanometerbereich.
WERNER WIRTH beherrscht auch diese Feinstmechanik, liefert die entsprechenden Präzisionsmaschinen und detailliertes Fachwissen. Damit Ihre Chips nicht zerbröseln, nur weil
die Taktzahl erhöht wurde.

Bei dieser Technologie verwischen die Grenzen zwischen Komponentenschutz und Verbindungstechnik. Wie praktisch, dass wir beides gleich gut beherrschen.